Outdoor-Stühle und Hocker für den Außenbereich von blomus

Stühle, Hocker und Bänke online shoppen auf blomus.com. Wo Qualität noch an erster Stelle steht. Überzeugen Sie sich jetzt!

Stühle & Hocker

Bitte auswählen

Standard
Beliebtheit
Niedrigster Preis
Höchster Preis

Cookies auf blomus.com

blomus.com arbeitet mit Cookies. Einige sind technisch notwendig, andere helfen uns, Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Nicht notwendige Cookies werden nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt, die Sie jederzeit widerrufen können. Unsere Datenschutzrichtlinie informiert Sie über Details und mögliche Risiken in Drittländern.

Google Analytics Um den Erfolg unserer Inhalte verfolgen zu können, z.B. durch Zählen der Seitenaufrufe und Besuche, verwenden wir Google Analytics.
Google Maps Um unseren Store Finder nutzen zu können, verwenden wir Google Maps.
uppr In order to be able to track the success of our content, for example by counting page views and visits, we use uppr.

Outdoor-Stühle und Hocker für den Außenbereich

Wenn Sie neue Gartenstühle oder Hocker in ansprechendem Design und exzellenter Qualität suchen, sind Sie im Online-Shop von blomus genau richtig. Wir sind seit Jahren auf diesem Gebiet aktiv und haben unterschiedlichste Modelle im Sortiment. Nehmen Sie sich ausreichend Zeit und treffen Sie dann die richtige Wahl. Natürlich können Sie sich jederzeit an uns wenden, wenn Sie Hilfe benötigen und zum Beispiel Möbel für den Außenbereich suchen.

Worauf sollte man beim Kauf von Outdoor-Stühlen und Hockern achten?

Neben dem Design sind beim Kauf noch weitere Aspekte zu beachten, die wir Ihnen nun etwas genauer vorstellen. Auch erfahren Sie alles Wichtige rund um die Pflege und Reinigung der Gartenstühle aus Metall und Kunststoff für den Außenbereich.

Das GS-Zeichen
Outdoor-Stühle sollten immer ein Höchstmaß an Sicherheit bieten. Achten Sie daher beim Kauf unbedingt darauf, dass ein GS-Zeichen vorhanden ist. Die Abkürzung steht für geprüfte Sicherheit und beweist, dass die Möbel in dieser Hinsicht geprüft wurden und den Test in allen Kategorien bestanden haben. Wenn es sich um Produkte aus dem europäischen Ausland handelt, kann es sein, dass statt des GS-Zeichens ein CE-Siegel auf den Outdoor-Stühlen zu finden ist. Es ist genauso aussagekräftig und bestätigt ebenfalls, dass es sich um ein sicheres Produkt handelt.

Rutschfeste Füße
Durch rutschfeste Füße stehen die Outdoor-Möbel immer sicher an Ort und Stelle. So verrutschen sie nicht so leicht, und Sie genießen die komplette Sicherheit bei der Nutzung. Zumeist sind dafür am unteren Ende der Füße Gumminoppen angebracht, die für einen guten Halt sorgen.

Aus welchen Materialien bestehen Outdoor-Stühle?

Ein weiterer, ebenfalls sehr wichtiger Aspekt sind die Materialien, aus denen der Hocker für den Außenbereich besteht. Sehr häufig werden Hocker aus Metall, Kunststoff oder Holz gefertigt. Teilweise wird bewusst auf einen Materialmix gesetzt, bei dem die genannten Materialien miteinander kombiniert werden. So lassen sich die Vorteile bestmöglich nutzen. Sehr praktisch sind auch Outdoor-Stühle und Hocker aus Metall, die sich nach der Verwendung stapeln lassen. So nehmen sie im Außenbereich nur sehr wenig Platz ein und können in der Garage oder im Gartenschuppen verstaut werden.

Hocker und Gartenstühle aus Holz wirken dagegen sehr natürlich und sorgen dank ihres Designs überall für einen Hingucker. Beachten Sie aber, dass Sie sie regelmäßig pflegen sollten, um sie wetterfest zu machen. Bei Ausführungen aus Metall und Kunststoff ist dies zumeist nicht erforderlich. Welche Gartenstühle Sie letztlich wählen, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab. In unserem Online-Shop finden Sie sowohl Ausführungen aus Kunststoff als auch aus Holz und Metall.

Pflege- und Reinigungstipps für Outdoor-Stühle

Outdoor-Stühle und Hocker sollten regelmäßig gereinigt und gepflegt werden. Dies gilt insbesondere für Ausführungen aus Holz. Am Ende der Gartensaison entfernen sie mit einem weichen Tuch und etwas Seifenlauge aus Naturseife alle vorhandenen Verunreinigungen. Verzichten Sie dagegen unbedingt darauf, dafür ein Mikrofasertuch zu verwenden. Denn es kann dem Holz unter Umständen Öl entziehen, und das sollte natürlich vermieden werden. Nach der Reinigung reiben Sie die Gartenstühle noch mit einem trockenen Tuch ab. Auf diese Weise verhindern Sie, dass die Seifenlauge auf den Sitzgelegenheiten zurückbleibt.

Möbel und Outdoorstühle aus Kunststoff und Metall sind dagegen nicht so empfindlich und können problemlos auch bei Regen draußen stehen. Wenn Sie auf ihnen Verunreinigungen entdecken, entfernen Sie sie mit einem feuchten Tuch.

Tipp: Gartenstühle aus Holz werden nicht nur gereinigt, sondern auch regelmäßig imprägniert. Dadurch verhindern Sie, dass sie mit der Zeit vergrauen. Im Fachhandel gibt es dafür unterschiedlichste Produkte, die teilweise komplett auf Naturbasis hergestellt werden. Damit lassen sich die Outdoor-Stühle und Hocker sehr schonend bearbeiten. Wenn Sie alle genannten Tipps und Tricks rund um die Reinigung und Pflege beachten, behalten die Sitzgelegenheiten länger ihren Glanz, und Sie haben länger Freude daran.
Nehmen Sie sich ausreichend Zeit und durchstöbern Sie in Ruhe unser riesiges Sortiment an Möbeln für den Außenbereich!


BLACK WEEK Deals bei blomus! Hier geht es direkt zu den Highlights!

BLACK WEEK Deals bei blomus! Hier geht es direkt zu den Highlights!